MAXIMIERT AUF DAS WESENTLICHE

Die HP4 RACE ist mehr als die Summe ihrer Teile. Dieses Bike ist pure Emotion. Von der Entwicklung bis zur Rennstrecke ist es Leidenschaft, die dieses Racebike zu dem gemacht hat, was es ist. Ein Innovationstreiber, konstruiert, um Grenzen zu verschieben. Als erstes Motorrad der Welt bietet die HP4 RACE einen Vollcarbon-Rahmen und Vollcarbon-Räder und ist bei einer Leistung von 158 kW (215 PS) gerade mal 146 Kilogramm leicht (Trockengewicht). Ein von Hand gefertigter Traum, der für 750 Enthusiasten wahr wird.

Der Rahmen der HP4 RACE ist aus Endlos-Carbonfaser gefertigt und ein durchgängiges Bauteil vom Lenkkopf bis zur Schwingenlagerung. Im Vergleich zum Serienrahmen, spart er insgesamt 4 Kilogramm Gewicht ein. Bei der BMW Carbontechnologie der HP4 RACE geht es nicht um die Optik, sondern um die Eigenschaften. Diese ermöglichen das Vorberechnen und Einkonstruieren funktionsabhängiger Torsion und Steifigkeit. So steif wie Aluminium, so hart wie Stahl. Alle Vorteile des Carbon-Werkstoffes wurden auch bei den Rädern voll ausgeschöpft. Diese bleiben somit selbst in Extrembelastung besonders flexibel.

Die HP4 RACE ist ein absolutes Meisterwerk der Ingenieurskunst. Jede der auf 750 Einzelstücke limitierten Racing-Maschinen wird von Spezialisten handgefertigt und mit einer nummerierten Plakette versehen. Geballte Leidenschaft, die nur für jene angefertigt wird, die diese Leidenschaft auch teilen. Jene, die kein Limit kennen und immer weiter gehen. Grenzgänger, die mit der HP4 RACE ihren Ansprüchen nicht nur gerecht werden, sondern diese neu definieren müssen. Von dieser Art gibt es nur wenige. Genauer gesagt: Siebenhundertfünfzig.